Aktuelles

Fit und vital in den Winter

Gut zu Wissen

Fit und vital in den Winter

Wieder einmal steht der alljährliche Wechsel des Haarkleides an. Nicht nur für uns bedeutet das mehr Anstrengung beim Putzen sondern auch für unsere Vierbeiner ist dies mit einer enormen körperlichen Belastung verbunden. Die Leistung, die der Organismus des Pferdes dabei aufbringen muss, ist uns Menschen oft gar nicht bewusst. Eine Schwächung des Immunsystems und eine daraus resultierende steigende Anfälligkeit für Erkrankungen ist bei manchen Pferden die Folge. Eine der wichtigsten Aufgaben des Immunsystems ist die Unterscheidung zwischen körpereigenen und fremden sowie harmlosen und schädlichen Substanzen, die dann bekämpft werden müssen. Funktioniert dies aufgrund des zusätzlichen Stresses nicht mehr vollständig, so kann es leichter zu Erkrankungen kommen. Einige Pferde leiden aufgrund der zusätzlichen Belastung sogar an Fieberschüben. In der Regel geht der Fellwechsel aber nur mit Lustlosigkeit, angelaufenen Beinen oder einer allgemeiner Trägheit einher. Der Winter ist für Pferde ohnehin eine erschöpfende Jahreszeit, dabei spielt natürlich die Nutzungsrichtung eine entscheidende Rolle. Dennoch haben fast alle Pferde im Winter zu wenig Auslauf, frische Luft und Sonneneinstrahlung. Die auf den Weiden im Sommer aufgefüllten Depots für einige essentielle Aminosäuren und Fettsäuren sowie Vitamine und Mineralstoffe werden über den Winter weitestgehend verbraucht. Zu wenig Sonne und die kurze Tageslänge reduzieren zudem die Produktion des Hormons Melatonin, welches einen Einfluss auf die Stimmungslage hat und zudem als Wachmacher fungiert.

Wie können wir unsere Pferde bei dieser zusätzlichen Belastung unterstützen? Durch folgende Aufbaukuren können Sie Ihr Pferd gezielt im Fellwechsel und während der kalten Monate unterstützen.

Kur 1: Stärkung des Immunsystems für ein schönes Haarkleid und starke Hufe.

Gesundes Fell und starke Hufen gehen oft Hand in Hand mit einer gesunden Verdauung und somit auch mit einem gesunden Immunsystem.
Um den Darm und gleichzeitig das Immunsystem zu stärken, ist z. B. die Versorgung mit Lebendhefen und Kräutern hilfreich. Lebendhefen unterstützen die Darmflora und verbessern somit die ausreichende Biotin-Produktion. Biotin ist essentiell für ein gesundes Fell- und Hufwachstum. Zur Verbesserung der Fellstruktur sind weiterhin pflanzliche Öle nützlich, diese enthalten wichtige Omega-3- und -6-Fettsäuren. Auch ein höherer Gehalt an verdaulicher Energie sollte den Pferden in dieser Zeit zur Verfügung stehen um den auf Hochtouren laufenden Organismus zu versorgen. Ein Müsli welches all diese Eigenschaften verkörpert ist Höveler Original ProBalance. Es hält die körpereigene Abwehr in Gang, beeinflusst die Verdauung positiv und enthält zusätzlich Leinöl. Dadurch hilft Original ProBalance in Belastungssituationen den Stoffwechsel im Gleichgewicht zu halten und Ihr Pferd gesund durch den Fellwechsel zu begleiten. Mit Höveler Original ProBalance wird die ursprüngliche Ration mit ca. 0,5 kg/Tag bei Großpferden ergänzt. Sie können dieses Müsli zur Unterstützung während des gesamten Winters füttern.

Unser Tipp:
Kombinieren Sie die Winter ProBalance Kur mit equinova® Keranelle in den Wochen des Fellwechsels. Keranelle ist neben Spurenelementen wie z. B. Zink, welches während des Fellwechsels wichtig ist, auch mit hochkonzentriertem Biotin und Methionin ausgestattet. Methionin ist eine essentielle Aminosäure, die für die Bildung von Keratin, also dem Hauptbaustein von Haaren und Horn, verantwortlich ist. equinova® Keranelle wird einfach über das Futter mit 20 ml bzw. 20 g ergänzt.

Kur 2: Stärkung des Immunsystems zur Vorbeuge von Atemwegserkrankungen.

Zur Pflege der Atemwege können Sie während der kalten Jahreszeit eine Kur mit unserem Original KräuterMüsli füttern (0,5 kg/Tag und Großpferd zur normalen Ration). Die ausgesuchte Mischung aus 18 echten Naturkräutern stärkt nicht nur die körpereigenen Abwehrkräfte, auch die Funktion der Schleimhäute in den Atemwegen wird unterstützt. Pflanzenöle und Bierhefe runden die Versorgung des Pferdes ab.

Unser Tipp:
Wenn Ihr Pferd unter akutem Husten und festsitzendem Schleim leidet, können Sie die Original KräuterMüsli Kur noch mit equinova® Broncosecrin kombinieren. Broncosecrin enthält neben Eukalyptus und Federmohn zur Schleimlösung auch Vitamine zur Stärkung des Immunsystems. Mit Hilfe von equinova® Broncosecrin und dem Höveler Original KräuterMüsli kann Ihr Pferd während des Winters frei durchatmen.

Bei Fragen zu den Produkten beraten wir Sie gerne!
Schreiben Sie uns auf info@hoeveler.com oder fordern Sie Ihr Testmuster an.