Original terabb-E

Freizeit

Original terabb-E Als Optimierung zu Heu und Getreide.

Terabb-E lässt sich als pelletiertes Ergänzungsfutter bestens zur Optimierung der Grundfutterration einsetzen. Dadurch können Defizite in der Nährstoffversorgung mit Mineralstoffen, Vitaminen und Eiweiß, wie sie häufig in klassischen Heu-/Hafer-Rationen vorkommen, vermieden werden. Insbesondere in Jahren mit verminderten Heu-/Stroh- und Haferqualitäten ist eine Ergänzung der Ration mit terabb-E empfehlenswert. Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe lässt Ihr Pferd hinsichtlich der Versorgung mit Energie, Eiweiß, Mengen- und Spurenelementen sowie Vitaminen auch bei Verwendung von terabb-E als alleiniges Krippenfutter auf der sicheren Seite stehen.

In dieser Rezeptur wurde auch Bierhefe berücksichtigt, um den ernährungsphysiologischen Wert der Mischung weiter zu steigern. Bierhefe unterstützt und stabilisiert die natürliche Dickdarmflora durch den hohen Gehalt an B-Vitaminen.

Je nach Beanspruchung des Pferdes kann die Hafermenge zur Hälfte oder sogar vollständig durch terabb-E ersetzt werden. Terabb-E ist für all diejenigen entwickelt worden, die eine größere Pelletierung vorziehen. Die 10-mm-Pellets sind in Kombination mit Hafer oder als alleiniges Krippenfutter verwendbar.

Handelsform

25 kg Sack

Zusammensetzung

Haferschälkleie, Weizenkleie, Sojaschalen, Weizen, Luzerne, Zuckerrübenmelasse, Trockenschnitzel, Weizenkleberfutter, Gerste, Bierhefe, Natriumchlorid, Calciumcarbonat

Inhaltsstoffe und Verdaulichkeit

verdauliches Rohprotein pro kg: 76 g
verdauliche Energie pro kg OS: 9,6 MJ
verdauliche Energie pro kg TS: 11,1 MJ
Rohprotein: 10,5 %
Rohfaser: 14,0 %
Rohasche: 8,8 %
Rohfett: 2,0 %

Mengenelemente

Calcium: 1,5 %
Phosphor: 0,4 %

Fettlösliche Vitamine pro kg

Vitamin A: 25.000 i.E.
Vitamin D3: 3.100 i.E.
Vitamin E: 300 mg

Spurenelemente pro kg

Kupfer: 8 mg
Selen: 0,3 mg

Fütterungsempfehlung

Futter je 100 kg Körpergewicht:

Ohne Arbeit: 60g terrab-E + 60g Getreide
Bei leichter Arbeit: 130g terrab-E + 130g Getreide
Bei mittlerer Arbeit: 260g terrab-E + 260g Getreide
Tägliche Heuration: 1 - 1,5 kg

Frisches, nicht zu kaltes Trinkwasser sollte ständig ausreichend zur "Selbstbedienung" zur Verfügung stehen.