Original terabb FS 16

Zucht

Original terabb-FS 16 Fohlenstarter: vitale Fohlen von Anfang an.

In den ersten sechs Lebensmonaten steigt der Energiebedarf vitaler Fohlen schnell und stetig an. Deshalb bedarf die energetische Versorgung junger Fohlen besonders großer Sorgfalt. Terabb-FS 16 ist ein speziell auf diese erhöhten Nährstoffbedürfnisse zugeschnittenes Ergänzungsfuttermittel.

Bereits ab dem zweiten Lebensmonat, mit der abnehmenden Milchproduktion der Mutterstute, entsteht eine erhebliche Lücke zwischen dem Vitalstoffbedarf des Fohlens und der Nährstoffzufuhr über die Milch. Der Nährstoffgehalt in terabb-FS 16 trägt dieser Entwicklung Rechnung, so dass bei frühzeitiger Versorgung des Fohlens mit terabb-FS 16 - bereits ab der zweiten Lebenswoche - derartige Versorgungslücken gar nicht erst aufkommen.

Zudem stellen die Fohlen in der Wachstumsphase und in der Muskelentwicklung bis zu einem Alter von acht bis neun Monaten hohe Ansprüche an die Eiweißversorgung. Bei der Entwicklung von terabb-FS 16 wurde daher neben dem hohen Gehalt an verdaulichem Rohprotein verstärkt auf den Gehalt an essentiellen Aminosäuren geachtet. Essentielle Aminosäuren wie Lysin und Methionin sind für die Entwicklung von Organen und Muskeln überaus wichtig.

Handelsform

25 kg Sack

Zusammensetzung

Gerste, Sojaextraktionsschrot, Molkenpulver (teilentzuckert), Weizen, Weizenkleie, Mais, Weizenkleberfutter, Haferschälkleie, Zuckerrohrmelasse, Luzernegrünmehl, Bierhefe, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid

Inhaltsstoffe und Verdaulichkeit

verdauliches Rohprotein pro kg: 147 g
verdauliche Energie pro kg OS: 11,0 MJ
verdauliche Energie pro kg TS: 12,1 MJ
Rohprotein: 17,0 %
Rohfaser: 6,3 %
Rohasche: 8,5 %
Rohfett: 4,0 %
Lysin 0,9 %

Mengenelemente

Calcium: 1,5 %
Phosphor: 0,55 %
Magnesium: 0,25 %
Natrium: 0,35 %

Fettlösliche Vitamine pro kg

Vitamin A: 24.000 i.E.
Vitamin D3: 3.000 i.E.
Vitamin E: 250 mg

Wasserlösliche Vitamine pro kg

Vitamin C: 100 mg
Biotin: 400 mcg

Spurenelemente pro kg

Eisen: 170 mg
Kupfer: 30 mg
Selen: 0,5 mg
Zink: 120 mg
Mangan: 110 mg
Jod: 2,0 mg
Kobalt: 0,5 mg

Fütterungsempfehlung

Ab der 2. Lebenswoche bis zum Absetzen:
zur beliebigen Aufnahme (kein Zugang für die Mutterstute)

Nach dem Absetzen:
je nach Entwicklungsstand bis zu 2kg/Tag

Frisches, nicht zu kaltes Trinkwasser sollte ständig ausreichend zur "Selbstbedienung" zur Verfügung stehen.