Aktuelles

Höveler Western PUXX

Produktvorstellung Fütterungs-Tipp

Höveler Western PUXX

Gutes Raufutter wie Heu und Stroh sollte die Basis einer jeden bedarfsgerechten Pferdefütterung sein. Allerdings sind die Qualität und auch die angebotene Menge des Raufutters oft mit bloßem Auge nicht erkennbar bzw. schlecht einzuschätzen.
Höveler Western PUXX sind daher eine ideale Ergänzung, um eine zu geringe Menge an Heu auszugleichen.
Die Zusammensetzung aus Alfalfa und Wiesenlieschgras macht es zu einem hochwertigen Futter, dessen Nährstoffgehalt viele Vitamine und Mineralien enthält. Dabei gilt Alfalfa, auch bekannt als Luzerne, als „Königin der Futterpflanze“ und verfügt neben hochwertigem Eiweiß auch über zahlreiche Aminosäuren, die einen moderaten Muskelaufbau unterstützen. Der  hohe Strukturgehalt der Höveler Western PUXX verlängert so die Fress- und Kauzeit des Pferdes.
Durch die erhöhte Anzahl an Kauschlägen wird die Speichelbildung angeregt und gefördert. Diese fördert die Verdauung und schützt den Magen-Darm-Trakt vor einer Übersäuerung.

Somit stellen Höveler Western PUXX eine Kombination aus Grundfuttermittel und Muskelaufbaukonzentrat in Einem dar.
Höveler Western PUXX können ohne vorheriges Einweichen als Ergänzung zur üblichen Futterration oder als alleiniges Krippenfutter verfüttert werden.
Die Fütterung von zusätzlichem Kraftfutter ist somit in Kombination mit den Höveler Western PUXX möglich, aber nicht unbedingt nötig.