Broncosecrin

equinova® Broncosecrin

For support with respiratory symptoms.
Particularly in the transitional time between seasons, horses are prone to coughing. The herbal plants in Broncosecrin support regeneration in the case of respiratory symptoms. Additional vitamins stabilise the horse‘s immune system and function as radical scavengers. The high-quality phytochemicals, with their anti-inflammatory and antimicrobial action, promote loosening of stubborn mucus and free breathing.

 equinova Broncosecrin Powder Powder

Ingredients:

dextrose, processed maize, 1.5% thyme, 1.5% ribwort plantain leaves

Analytical constituents:

3.1% crude protein, 1.5% crude fat, 1.2% crude fibre, 0.8% crude ash, 0.1% calcium, 0.1% phosphorus, 0.1% sodium

Additives per kg: Nutritional additives

5,000 mg vitamin E in form of all rac-alpha-tocopheryl-acetate (3a700), 10,000 mg vitamin C as l-ascorbic acid (E300)


equinova Broncosecrin Liquid Liquid

Ingredients:

hydrolysed beet sugar, sugar beet molasses, 0.5% refined grape seed oil, 0.2% black cumin oil, dextrose

Analytical constituents:

47.5% humidity, 0.5% crude protein, 2.5% crude fat, 0.9% crude ash, 0.03% calcium, 0.1% sodium

Additives per kg: Nutritional additives

7,000 mg vitamin C as l-ascorbic acid (E300)

Sensory additives:

10,000 mg fennel extract (foeniculum vulgare ssp. vulgare Mill.),
10,000 mg thyme extract (thymus vulgaris L, T. zygis L)

Feeding recommendation per 100 kg live weight and day

equinova Broncosecrin Powder Powder

Regular feeding: 10 g
Acute phases: 15 g

equinova Broncosecrin Liquid Liquid

Regular feeding: 10 ml
Acute phases: 15 ml

Atemwegs­probleme lassen sich nur indirekt über die Füt­terung ver­bessern. Neben der Möglich­keit die Atmung durch ätherische Öle zu er­leichtern, sollte auf die Versorgung mit für das Immun­system wichtigen Stoffen, wie Vitaminen (A, E und B-Vitamine), Mineral­stoffen (Selen) und essentiellen Amino­säuren geachtet werden. Parallel zur Fütterung sollte eine staub­freie Umgebungs­luft ermöglicht bzw. die Pferde viel auf der Weide gehalten werden. Für eine gesunde Stall­luft sind staub­freie Futter­mittel (Pellets, an­gefeuchtetes Heu), aber auch eine Reduzierung des Am­moniak­gehaltes nötig.

Nur kleine Versäum­nisse bei einer Erkältung können das Luft­volumen der Lunge ein­schränken und chronische Schäden zur Folge haben, die sich nicht rück­gängig machen lassen. Durch sauberes Stall­klima, ausgewogene und leistungs­ent­sprechende Fütterung, viel Bewegung (wenn möglich an der frischen Luft) und regel­mäßiges Impfen wird der Grund­stein für die Gesund­heit des Pferdes gelegt. Aber auch durch gezielte Fütterung von Vitaminen und Kräutern können Abwehr­kräfte und Atem­wege gestärkt werden. Mit equinova® Broncosecrin wird das Pferd mit den Vitaminen E und C versorgt, die wichtig sind für eine starke Abwehr. Zudem unter­stützt Eukalyptus den Atem­apparat, denn er lockert zähen Bronchial­schleim und hemmt das Wachs­tum von Bakterien und Pilzen. So hilft equinova® Broncosecrin bei der körper­eigenen Abwehr von Krankheits­erregern und hilft, Atem­wege von belastendem Schleim zu befreien. Beides unter­stützt auch chronisch erkrankte Pferde, leichter durch­zuatmen und sich vor weiteren Infektionen zu schützen.