Original PUR.SENIOR

Getreidefrei

Original PUR.SENIOR Das vollwertige Müsli ist durch seine kohlenhydratreduzierte Rezeptur optimal für Pferde mit Stoffwechselstörungen oder Allergien geeignet.

Pur.Senior lässt sich in kurzer Zeit mit Wasser aufweichen und bietet daher bei Zahnproblemen eine wohlschmeckende Alternative. Luzerne und Sojabohnen sorgen für eine optimale Versorgung mit Aminosäuren. Verdauungsfördernde Rohstoffe wie Apfeltrester und Bierhefe verbessern eine gesunde Darmflora und somit die Gesundheit und die Widerstandskraft des Seniors.

Angepasst an die Nährstoffbedürfnisse eines älteren Pferdes enthält dieses Müsli weniger Energie und dafür hochwertige Aminosäuren sowie gut verfügbare Mineralien wie Zink, Kupfer, Selen, Mangan, Kobalt und Magnesium. Diese speziell entwickelte Vitalstoffkombination verbessert das Wohlbefinden im Alter und sichert eine ausgewogene Ernährung.

Handelsform

20 kg Sack

Zusammensetzung

Luzerne, Sonnenblumenschalen, Sonnenblumenextraktionsschrot, Apfeltrester, Chicorée, Gräser und Kräuter, Leinkuchen, Erbsenflocken, Sojabohnenflocken, Sonnenblumenöl, Leinöl, Karottenflocken, Natriumchlorid, Bierhefe, Monocalciumphosphat, Kartoffelstärke, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Brennessel

Inhaltsstoffe und Verdaulichkeit

verdauliches Rohprotein pro kg: 10,60 %
verdauliche Energie pro kg OS: 9,64 MJ
Rohprotein: 13,80 %
Rohfaser: 24,10 %
Rohasche: 9,10 %
Rohfett: 7,00 %
Stärkegehalt: 6,30 %
Zuckergehalt: 3,80 %

Mengenelemente

Calcium: 1,20 %
Phosphor: 0,60 %
Magnesium: 0,50 %
Natrium: 0,60 %

Fettlösliche Vitamine pro kg

Vitamin A: 10.800 i.E.
Vitamin D3: 3.400 i.E.
Vitamin E: 200 mg

Wasserlösliche Vitamine pro kg

Vitamin B1: 4,5 mg
Vitamin B2: 7,5 mg
Vitamin B6: 3,8 mg
Vitamin B12: 37,5 µg
Pantothensäure: 13,5 mg
Niacin: 30,8 mg
Folsäure: 3,8 mg
Biotin: 300 µg
Cholinchlorid: 4,295 mg

Spurenelemente pro kg

Eisen: 112,5 mg
Zink: 187,4 mg
Mangan: 89,7 mg
Kupfer: 29,9 mg
Jod: 2,3 mg
Selen: 0,6 mg

Fütterungsempfehlung

Futter je 100 kg Körpergewicht:

Ohne Arbeit: 150g
Bei leichter Arbeit: 300g
Dünne Pferde: 450g

Frisches, nicht zu kaltes Trinkwasser sollte ständig ausreichend zur "Selbstbedienung" zur Verfügung stehen.

Bei sehr alten Pferden und Pferden mit starken Zahnproblemen ist das Einweichen des Futters in jedem Fall empfehlenswert.