Aktuelles

Finale Ü40-Cup 2018

Ü40-NRW-Cup

Höveler Ü40-Cup Finale

Höveler on Tour: spannendes Finale im diesjährigen Höveler-Ü 40 Cup

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit: Das große Finale des diesjährigen Höveler-Ü40 Cups wurde ausgetragen. Ort des Geschehens war, wie in den vergangen Jahren auch das Reitsportzentrum Massener Heide. Dort ritten die Ü-40 Finalisten, die sich über die gesamte Turniersaison 2018 dafür qualifiziert haben um den Gesamtsieg.

Sonntagmorgen um 10.45 Uhr wurde es zunächst für die Ü-40 Springreiter ernst. 11 Finalisten gingen in der 95er Hunter-Springprüfung an den Start, bei der nicht nur Fehler und Zeit eine Rolle spielten sondern vor allem das harmonische Miteinander und das gepflegte Auftreten des Reiter-Pferd-Paares. Eine Vorstellung wie man sie sich wünschte zeigten hier Frank Menke und sein Haflingerwallach Nordfalke. Beide absolvierten den Parcours fehlerfrei und in absoluter Harmonie, welches die Richter dazu veranlasste eine sensationelle 9,0 für diesen Ritt zu vergeben. Als strahlender Sieger konnte er am Ende die goldene Schleife in Empfang nehmen. Platz zwei ging mit einer Wertnote von 8,5 an Iris Kleineidamm, die im Sattel ihres Westfalenwallachs Didier le roug saß. Dicht gefolgt von Egon Storcks mit einer Wertnote von 8,4, was ihm in der Gesamtwertung den dritten Platz bescherte.

Gegen 13.45 Uhr ging es auch im Dressurviereck um die Ermittlung des Gesamtsiegers. Hier traten, die im Vorfeld qualifizierten, 17 Teilnehmer in einer Dressurprüfung der Klasse L * Kür gegeneinander an. Am Ende war es Jennifer Breiter im Sattel von Picco’s Dream, die sich mit einer Wertnote von 8,0 über die goldene Siegerschleife freuen durfte. Hinter ihr reihte sich mit einer Wertnote von 7,5 Tanja Kaumanns mit ihrem Pferd Festina ein. Der dritte Platz ging in diesem Jahr an Larissa König. Die Richter vergaben auf Ihre Vorstellung mit ihrer Stute Pinora GG eine 7,35.

Zwischen den beiden Prüfungen gab es in den weißen Zelten des Reitsportzentrums Massener Heide für alle Teilnehmer noch einen Sektempfang, bei dem sie die Möglichkeit hatten sich untereinander und mit der Höveler- Außendienstmitarbeiter Sarah Schroer sowie mit Andrea Jonas und Nathalie Schipp von der Pferdesport Service und Marketing AG auszutauschen.

Wir danken allen Reitern für die zahlreiche Teilnahme!