Aktuelles

Zweite Qualifikation zum Höveler-Ü40-Cup 2018

Ü40-NRW-Cup

Zweite Qualifikation zum Höveler-Ü40-Cup 2018

Am vergangenen Wochenende wurde wieder um Qualifikationspunkte für den Höveler Ü-40 Cup geritten. Der Reit- und Fahrverein Schmalbroich-Kempen lud zu der zweiten Qualifikation des Cups ein und es wurden drei Sieger ermittelt, wodurch die Gesamtwertung noch einmal aufgemischt wurde.

Die Dressurprüfung L* wurde wieder aufgrund der hohen Nennungszahl in zwei Abteilungen unterteilt. Die erste Abteilung konnte Tanja Kaumanns vom Lintorfer RFV mit Ihrer Stute Festina und einer Wertnote von 7.6 für sich entscheiden. In der zweiten Abteilung konnte Petra Unterschemmann vom RV Essen-Kettwig mit Ihrem Wallach Rubinero und einer Wertnote von 6,9 das Rennen machen.

Auch das Springen, die 95er Hunterprüfung, war dieses Mal wieder spannend. Durchsetzen gegen die 24 Konkurrenten konnte sich in dieser Prüfung wieder Iris Kleineidam vom RFV Graf von Haeseler Wallenbrück mit Ihrem Wallach Didier le rouge und einer Wertnote von 8,0.

Die Gesamtwertung in der Dressur führt momentan Tanja Kaumanns mit 98 Punkten an, dicht gefolgt von Anja Schauer mit 96 Punkten und Jennifer Breiter mit 94 Punkten. Bei der Gesamtwertung Springen liegt Egon Storcks mit 93 Punkten an der Spitze, gefolgt von Stefanie Pipke mit 91 Punkten und Dagmar Hüntemann mit 85 Punkten.

Auch dieses Wochenende schaute unsere Außendienstmitarbeiterin Kristina Welter gebannt zu und gratulierte den glücklichen Siegern und Platzierten.

Die dritte und damit letzte Qualifikation des Höveler Ü-40 Cups 2018 findet am 04. Und 05. August in Leverkusen statt. Wir hoffen auch dann wieder auf sommerliches Wetter und einen erfolgreichen Lauf!

Das Finale bietet besonderen Flair! Zum Abschluss des Finales gibt es - wie in den letzten Jahren auch - beim Höveler Ü 40 Cup Dinner in der Loge des Reitsportzentrums Massener Heide in Unna bei mediterranem Buffet ein gemütliches Zusammensein der Teilnehmer! Das Finale findet vom 21.-23.09.2018 statt!